Bedienung des MetaTrader 4 auf dem Mac

Eröffnen Sie einen Testaccount

  • Gehen Sie im oberen Menü des MetaTrader 4 auf Datei > Konto eröffnen
  • Füllen Sie im Fenster Persönliche Details die Felder aus und klicken Sie Weiter
  • Stellen Sie über Scannen die Verbindung zum Demoserver her und wählen Sie dann Weiter
  • Die Kontodaten werden automatisch generiert und in der Mailbox des MetaTrader 4 gespeichert.
  • Klicken Sie auf Fertig stellen, dann werden die ersten Kursdaten übertragen

Fügen Sie ein bereits eröffnetes Livekonto hinzu

  • Klicken Sie im oberen Menü des MetaTrader 4 auf Datei > Login
  • Geben Sie Ihre Kontodaten ein und wählen Sie den richtigen Server aus

So blenden Sie alle Handelswerte ein

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Marktfenster
  • Wählen Sie im Kontextmenü Alle anzeigen

So eröffnen Sie eine Order

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das ausgewählte Chartfenster
  • Klicken Sie im Kontextmenü Trading > Neuer Auftrag an
  • Tragen Sie die gewünschten Handelswerte ein

So schließen Sie eine Order

  • Wählen Sie über das Terminalfenster die zu schließende Position mit einem Rechtsklick an
  • Klicken Sie im Kontextmenü Order schließen

Bitte beachten Sie, dass keine erneute Abfrage kommt, wenn das One-Klick-Trading aktiviert ist.

  • Schließen Sie die Order über den gelben Close-Button

Auf www.youtube.com finden Sie unsere weiterführenden Videos zur Bedienung des MetaTrader 5.